Stülower Weg 15     18209 Bad Doberan      Tel.:  038203 / 64 98 52     E-Mail: 

 
BannerbildBannerbild

Fortbildung zur Ansprechperson für die Entwicklung von Schutzkonzepten in Sportvereinen

08. 07. 2022

Als Ansprechperson für die Entwicklung von Schutzkonzepten begleiten und unterstützen Sie Vereine bei der Entwicklung eines ganzheitlichen und lebendigen Konzeptes zum Schutz von Kindern und Jugendlichen vor körperlicher, seelischer und sexualisierter Gewalt. Sie unterstützen die Vereine mit Ihrem Blick von außen im „Schutzkonzept-Prozess“.

 

Der Gesetzgeber erwartet von Einrichtungen, Vereinen und Verbänden, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten, dass sie sichere Orte für Kinder schaffen. Genau dafür braucht es ein gelebtes Schutzkonzept, denn Kinder und Jugendliche brauchen Orte und kontinuierliche Angebote, denen sie vertrauen. Dieser Ort soll Formen der Kommunikation und des Austausches für die Beteiligten ermöglichen und eine Haltung zur Umsetzung des Kinderschutzes leben.

 

Sie können gemeinsam mit der Projektgruppe eine Risiko-Potential-Analyse für die Trainer:innen, Eltern, Kinder und Jugendlichen des Vereins erarbeiten, diese auswerten und Vereine bei der Bearbeitung der Bausteine ihres Schutzkonzeptes begleiten.

Weitere Informationen zur Fortbildung finden Sie im Anhang dieser E-Mail.

 

Die Fortbildung findet in der Geschäftsstelle des Kinderschutzbundes Schwerin in zwei Blöcken statt:

 

11.11.2022 von 14-19 Uhr         

12.11.2022 von 9-17 Uhr

13.11.2022 von 9-15 Uhr

 

02.12.2022 von 14-19 Uhr

03.12.2022 von 9-17 Uhr

04.12.2022 von 9-15 Uhr

 

Weitere Informationen und Anmeldung unter:

Der Kinderschutzbund

Landesverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Ansprechpartnerin: Maria Dahlke

Alexandrinenstraße 2, 19055 Schwerin

Tel: 0385-4791569

E-Mail:

 

 

Bild zur Meldung: Fortbildung zur Ansprechperson für die Entwicklung von Schutzkonzepten in Sportvereinen